Arbeiten im All – Ein Blick hinter die Kulissen des Astronautenberufs

Mit Marco Sieber hat die Schweiz einen neuen Astronauten. Sieber tritt seine Stelle bei der ESA in einer höchst spannenden Phase an. Das Artemis-Programm von NASA und ESA hat gestartet und soll bis 2025 wieder Menschen auf den Mond bringen. Im Frühling 2023 beginnt Siebers einjährige Grundausbildung bei der ESA. Wie muss man sich den Beruf des Astronauten vorstellen? Wie verpflegt man sich im Weltraum? Wie funktioniert Körperpflege unter Schwerelosigkeit? Sie erhalten Einblicke in die verborgenen Dimensionen des Astronautenberufs.

Kurs-Nr.

23S-305

Datum

21.03.2023

Dauer

Di 21.03.2023
19:00 – 20:30 h

Preis

CHF 30.00

Arbeiten im All – Ein Blick hinter die Kulissen des Astronautenberufs 23S-305

Standort

Berufsschule Bülach
Schwerzgruebstrasse 28
8180 Bülach

Kursleitung

Men J. Schmidt
Wissenschaftspublizist Astronomie und Raumfahrt

Preis

Standard CHF 30.00
KulturLegi CHF 15.00

Kursdaten

Di 21.03.2023 19:00 – 20:30
Termine in die Agenda übertragen