Putins Kriege: Tschetschenien, Georgien, Syrien, Ukraine

Der Überfall Putins auf die Ukraine gilt als Zeitenwende. Aber handelt es sich wirklich um eine neue Politpraxis? Was unterscheidet den Krieg in der Ukraine von den beiden Kriegen in Tschetschenien, mit denen Putin seine Herrschaft begann? Geht es in der Ukraine um andere Kriegsziele als in Georgien und Syrien? Häufig rechtfertigt Putin seine Kriege mit dem Schutz russischer Landsleute in Nachbarstaaten. Doch welche Ziele verfolgt er tatsächlich?

Kurs-Nr.

23S-106

Datum

11.05.2023

Dauer

Do 11.05.2023
19:00 – 20:30 h

Preis

CHF 30.00

Putins Kriege: Tschetschenien, Georgien, Syrien, Ukraine 23S-106

Standort

Berufsschule Bülach
Schwerzgruebstrasse 28
8180 Bülach

Kursleitung

Dr. Andreas Petersen
Historiker, Autor

Preis

Standard CHF 30.00
KulturLegi CHF 15.00

Kursdaten

Do 11.05.2023 19:00 – 20:30
Termine in die Agenda übertragen