Wenn das Stromnetz mitdenkt: Intelligente Energiesysteme

Kernenergie durch erneuerbare Energieträger zu ersetzen ist ein grosser Wandel im Stromnetz. Fluktuierende Erzeugung gehört mit zu den Hauptherausforderungen. Der Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie ermöglicht es Intelligenz ins Netz zu bringen und Ressourcen optimal zu nutzen. Es werden Grundlagen der elektrischen Energieübertragung vermittelt und die Rolle von IKT diskutiert.

Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der VHS Zürich als Online-Kurs mittels Zoom durchgeführt. Eine Anleitung zur Installation von Zoom finden Sie hier. Die Kursadministration unterliegt der VHS Zürich.

Kurs-Nr.

21S-806

Datum

11.02.2021

Dauer

Do 11.02.2021
19:30 – 20:45 h

Preis

CHF 25.00

Standort

Online-Kurs

Kursleitung

Prof. Dr. Gabriela Hug

Preis

Standard CHF 25.00

Kursdaten

Do 11.02.2021 19:30 – 20:45
Termine in die Agenda übertragen