Fünf Liebesgeschichten in Zürich – Die Stadtführung zum Valentinstag

Entdecken Sie Zürich am Tag der Liebe von einer neuen Seite. Auf unserer Führung treffen wir zum Beispiel auf den Professor Jakob Henle, der seine Liebe, das Kindermädchen Elise, im Versteckten zur Dame erziehen liess, damit er sie heiraten konnte. Die zweimal verwitwete Anna hatte ihre Männer heimlich geehelicht und damit mit Konventionen und Tabus gebrochen. Max und Heidi liebten sich als junges Paar, gingen lange getrennte Wege, und fanden sich nach 60 Jahren wieder. Und natürlich fehlt auch Casanova nicht, der 1760 in Zürich im Hotel Schwert einkehrte und dort beschloss, Mönch zu werden, wovon ihn allerdings eine schöne Amazone abhielt.

Die Führung findet bei jedem Wetter statt; Teilnehmende müssen gut zu Fuss sein.

Kurs-Nr.

22W-209

Datum

14.02.2023

Dauer

Di 14.02.2023
14:00 – 15:30 h

Preis

CHF 40.00

Fünf Liebesgeschichten in Zürich – Die Stadtführung zum Valentinstag 22W-209

Standort

Downtown Zürich

Kursleitung

Preis

Standard CHF 40.00

Kursdaten

Di 14.02.2023 14:00 – 15:30
Termine in die Agenda übertragen