Patientenverfügung und Vorsorgeauftrag

Urteilsunfähigkeit kann jede und jeden unerwartet treffen. Sind Sie auf den Notfall vorbereitet? Ist Ihnen die Selbstbestimmung über das medizinische Geschehen an Ihrer Person wichtig? Möchten Sie, dass Ihr Wille betreffend Vermögensbetreuung respektiert und die Einwirkung der KESB auf ein Minimum beschränkt wird? Im Referat erfahren Sie, wie eine Patientenverfügung und ein Vorsorgeauftrag erstellt werden, was sie beinhalten, wo sie hinterlegt werden und wann sie in Kraft treten.

Kurs-Nr.

22S-103

Datum

30.03.2022

Dauer

Mi 30.03.2022
19:00 – 20:30 h

Preis

CHF 30.00

Standort

Berufsschule Bülach
Schwerzgruebstrasse 28
8180 Bülach

Kursleitung

Dr.iur., LL.M. Kezia Baader

Preis

Standard CHF 30.00
KulturLegi CHF 15.00

Kursdaten

Mi 30.03.2022 19:00 – 20:30
Termine in die Agenda übertragen