Deutschlands schwieriger Weg zur Demokratie

Die bürgerlichen Revolutionen von 1830 und 1848: Was in der Schweiz nicht zuletzt dank Europa gelang, ist in Deutschland gescheitert. Die königliche Haltung war deutlich: «Gegen Demokraten helfen nur Soldaten!» Dies konnte erst durch die Revolution von 1918 überwunden werden. Doch auch die Weimarer Demokratie scheiterte an der zu dünnen demokratischen Basis. 1949 gelang schliesslich, trotz grossem Misstrauen gegenüber «dem Volk», die Fundierung einer erfolgreichen Parteien-Demokratie. Bis heute konnte diese (noch) nicht zu einer BürgerInnen-Demokratie weiterentwickelt werden. Ausführungen und Betrachtungen zur Demokratie in Deutschland vor dem grossen Wahlwochenende.

Kurs-Nr.

21W-101

Datum

21.09.2021

Dauer

Di 21.09.2021
19:00 – 20:30 h

Preis

CHF 30.00

Standort

Berufsschule Bülach
Schwerzgruebstrasse 28
8180 Bülach

Kursleitung

Dr. h.c. Andreas Gross
Politikwissenschaftler, ehem. Nationalrat und Vertreter der Schweiz im Europarat

Preis

Standard CHF 30.00
KulturLegi CHF 15.00

Kursdaten

Di 21.09.2021 19:00 – 20:30
Termine in die Agenda übertragen