Der Nahe Osten brennt

Auch nach Jahrzenten voller Gewalt ist ein dauerhafter Frieden im Nahen Osten nicht in Sicht. Den Überblick über die Konfliktparteien, die involvierten Gruppen und Staaten zu behalten ist schwierig, entsprechend verwirrend sind die Informationen darüber. Was ist wirklich los in den Krisenregionen? Wer spielt in dieser Tragödie welche Rolle? Wer greift warum dort ein? Wie nahe dieser Konflikt bei uns ist, zeigen nicht nur Flüchtlinge, sondern auch Anschläge in europäischen Städten. Erfahren Sie mehr über lokale, regionale und geopolitische Winkelzüge der Regierenden. Und über Chancen und Hoffnungen, die trotz allem bestehen.

Kurs-Nr.

19S-103

Datum

08.04.2019

Dauer

Mo 08.04.2019
19:00 – 21:00 h

Preis

CHF 30.00

Standort

Zimmer 112

Berufsschule Bülach
Schwerzgruebstrasse 28
8180 Bülach

Kursleitung

Geri Müller

Preis

Standard CHF 30.00
KulturLegi CHF 15.00

Kursdaten

Mo 08.04.2019 19:00 – 21:00