Vom Turm zu Babel zu den Pyramiden – Rätsel der frühen Antike

Bereits in der frühen Antike wurden riesige Tempel, Pyramiden, Statuen und Obelisken errichtet, über deren Funktion und Erbauer seit Urzeiten spekuliert wird. Wie konnten zu der Zeit solch ungeheure Monumente errichtet werden? Mit welchen Hilfsmitteln und von wem? Noch heute sind die Rätsel des Baus von Pyramiden oder der Errichtung und des Transports von Obelisken nicht im De- tail geklärt. Wir diskutieren die gängigsten Hypothesen über Funktion, Arbeitsmethoden, Organisation, Auftraggeber und gesellschaftlichen Hintergrund.

Kurs-Nr.

18W-207

Datum

29.01.2019

Dauer

Di ab 29.01.2019
2x 19:00 – 20:30 h

Preis

CHF 60.00

Vom Turm zu Babel zu den Pyramiden - Rätsel der frühen Antike 18W-207

Standort

Zimmer-Nr. 112

Berufsschule Bülach
Schwerzgruebstrasse 28
8180 Bülach

Kursleitung

Reinhold Henneck

Preis

Standard CHF 60.00

Kursdaten

Di 29.01.2019 19:00 – 20:30
Di 05.02.2019 19:00 – 20:30